Besuch von CDU-Bundestagskandidat Alexander Throm

Besuch von CDU-Bundestagskandidat Alexander Throm

CDU-Bundestagskandidat Alexander Throm besuchte am 23.6. die Evangelische Sozialstation Eppingen e.V.

Der Bundestagskandidat der CDU, Alexander Throm, besuchte am vergangenen Freitag zusammen mit dessen Eppinger Parteikollegen, Peter Preusch, die Evangelische Sozialstation in der Kaiserstraße 14. Begrüßt wurden die Herren durch den Vorstandsvorsitzenden Werner Hockenberger, die Pflegedienstleiterin Martina Goldner und Mitarbeiterinnen der Einrichtung. Die Besucher konnten sich bei diesem persönlichen Kontakt über die vielfältigen Aufgabenbereiche der Evangelischen Sozialstation informieren. Hierzu zählen beispielsweise die zahlreichen Angebote der Nachbarschaftshilfe, die Leistungen des ambulanten Pflegedienstes und die Beratungsaufgaben der IAV-Stelleninhaberin Christa Seiter, welche über den Landkreis, die Evangelische und die Katholische Sozialstation und den Krankenpflegeverein Gemmingen/Stebbach e.V. gemeinsam finanziert wird. Die Pflegedienstleiterin Martina Goldner berichtete über die gelungene Umsetzung des neuen Pflegestärkungsgesetzes II und freut sich, dass die Einrichtung mit ihrem umfangreichen Leistungsangebot bestens auf die kommenden Herausforderungen vorbereitet ist.